Nachdem ich ja schon eine SSD in das neue Macbook gestopft, das Supderdrive rausgeschmissen und ein Fusiondrive gebastelt hatte stand nun nur noch das aufbohren des Speichers auf dem Plan.

20130117-113800.jpg

Bei Amazon waren schnell ein paar leckere Riegel von Samsung in der Geschmacksrichtung 8GB gefunden.

20130117-113911.jpg

Also mal wieder schnell das gute Stück geöffnet und rein damit.

20130117-114016.jpg

Mit dem Ergebnis kann man echt zufrieden sein. Mal abgesehen davon das ich für die Upgrades bei Apple mindestens 500€ mehr hätte zahlen dürfen wenn es die so überhaupt geben würde.

Kaum noch nen Beachball, extrem schneller Bootvorgang und auch mein Crossover läuft weitaus flüssiger. Ich denke das ganze sollte jetzt so wie es ist wieder 4-5 Jahre reichen. Ausser das Macbook Air bekommt irgendwann mal ne ordentlich große Platte spendiert dann könnte ich über nen Wechsel nachdenken.