IMG_7491

 

„Port Charlotte 10 Heavily Peated Islay Single Malt“, das klingt doch schon nach etwas. Verfallen bin ich Bruichladdich seitdem ich den „The Laddie Ten“ probiert habe. Wenn man den im Mund hatte schmeckte man wirklich ganz kurz die salzige Seeluft und dann kam der Rest. Daraufhin hab ich mir gedacht probierst du mal einen anderen von denen und „BAM“ dann bekomme ich diese meiner Meinung nach Geschmacksbombe auf die Zunge. Man sollte meinen das 10 Jahre noch nicht reichen aber ganz im Gegenteil hier funktioniert das junge Alter für mich. 40 ppm in etwa soll er haben. Ich spüre den Rauch auch aber nicht so sehr wie bei anderen, eher hintenrum. Ich könnte jetzt versuchen den Geruch und Geschmack zu vergleichen mit irgendetwas was ich kenne aber das funktioniert bei mir nicht wirklich. Wenn man den Kolben reinhält bekommt man den Rauch und dann wird es rund wie ich finde, kein brennen oder extremer Alkoholgeruch einfach nur lecker. Sollte man unbedingt probieren. Aber wartet nicht so lange Bruichladdich stellt gerade das gesamte Sortiment um und es gibt teilweise schon keinen mehr.